🔒 SSL-Zertifiziert

Kostenlose Lieferung ab 30 €

Rosmarin, geschnitten

Rosmarin, geschnitten

Normaler Preis €2,50
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Rosmarin, geschnitten

  • Zart intensives Aroma
  • Verleiht Fleisch, Fisch und Beilagen eine raffinierte Note

 

Verwendung von Rosmarin, geschnitten

Der Name Rosmarin kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "Tau des Meeres". Es ist ein aromatisches Kraut mit einem starken und angenehmen Geruch, das sowohl frisch als auch trocken verwendet werden kann. Es lässt sich sehr gut mit Fleisch, insbesondere Lammfleisch, kombinieren und verleiht gekochten Kartoffeln und anderem Gemüse eine besondere Note. Es wird auch zum Würzen von Suppen und Nudelsaucen, zum Würzen von Ölen und Essigen verwendet und wird dank seiner Antioxidantien in der Wurstindustrie verwendet.

Rosmarin ist vielleicht zusammen mit Thymian, Oregano und Basilikum eines der wichtigsten Kräuter in mediterrane Küche, wo es in Hunderten von Rezepten verwendet wird, von Eintöpfen und Braten über Brot und Teig bis hin zu einer Vielzahl von Dressings und Desserts!

Ansonsten wirkt Rosmarin perfekt geröstet. Sie können es überall zerbröckeln, in allen Fleischsorten (Huhn, rotes Fleisch, Wild usw.), Fisch (z. B. Folie), gegrilltem Fleisch, Reis, Tomaten und Gemüse. Es passt perfekt zu Kartoffeln und Lamm. Sie können auch versuchen, Ihr Fleisch auf dem Grill mit Rosmarin zu rauchen: Geben Sie das Gewürz direkt auf die Holzkohle, bevor Sie Ihr Fleisch grillen!

 

Wissenshunger

Rosmarin hatte im Laufe der Geschichte immer einen wichtigen Platz in den Zeremonien, die das Leben der Menschen prägen. Es ist seit langem eine verehrte aromatische Pflanze. Er stand im Mittelpunkt aller Zeremonien: religiös, heidnisch, beerdigt usw.

Nach der Überlieferung wird Rosmarin unter das Kissen gelegt, um böse Geister abzuwehren. Es war das Symbol der Liebe und Treue unter den Jungvermählten, die bei der Weihe stolz ihre Rosmarinkrone trugen.

Die Ägypter verwendeten es bei Einbalsamierungszeremonien, und griechische Studenten trugen Rosmarinkränze, um ihre intellektuellen Fähigkeiten zu verbessern.